Kreative Rezepte zum Ausprobieren

Spargel-Garnelenragout

Zutaten (für 4 Personen):

800 g Spargel
200 g süße Sahne
4 EL creme fraiche
100 ml trockener Weißwein
600 g geschälte Garnelen
Salz, Zucker
1 Bund Dill


Zubereitung:

Spargel in 2 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 15-20 Min. knackig garen. Aus Sahne, creme fraiche und Wein eine Soße zubereiten und mit Salz und Zucker abschmecken. Spargelstücke und Garnelen hineingeben und in der Soße einige Minuten ziehen lassen. Zum Schluss Dill darüber streuen.

Dazu passen Bandnudeln.

Erdbeeren Tiramisu

Zutaten (für 4 Personen):

400 g Erdbeeren
Saft einer Orange
250 g Magerquark
3 Päckchen Vanillezucker
80 ml Sahne
100 g Löffelbiskuits


Zubereitung:

50 g Erdbeeren mit dem Mixer fein pürieren und den Orangensaft dazu geben. Die restlichen Erdbeeren halbieren.
Quark mit dem Vanillezucker glatt rühren, Sahne steif schlagen und unter den Quark geben.
Die Hälfte der Löffelbiskuits in eine eckige Form legen. Die Erdbeersoße darauf verstreichen, danach die Hälfte der aufgeschnittenen Erdbeeren darauf legen und die Hälfte der Quarkmasse darauf verteilen.
Darüber legen Sie die restlichen Löffelbiskuits, verteilen Sie die restliche Erdbeersoße und die restlichen Erdbeeren. Zum Schluss bestreichen Sie alles mit der restlichen Quarkmasse.
Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Gratinierter Spargel

Zutaten (für 4 Personen):

16 Spargelstangen
4 Scheiben gekochter Schinken
Spargelkochwasser
1 Tüte Spargelcremesuppe
Petersilie
evtl. geriebener Käse


Zubereitung:

Spargel schälen und ca. 15 – 20 Minuten kochen.Jeweils 4 Stangen Spargel in eine Scheibe gekochten Schinken rollen und in eine Auflaufform legen.

300 ml Spargelwasser aufkochen, die Spargelcremesuppe einrühren und aufkochen lassen. Über die Röllchen gießen und nach Belieben mit Käse bestreuen. Im Backofen bei 175 Grad ca. 20 – 25 Minuten backen. Nach Belieben vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Spargel auf Tomaten-Carpaccio

Zutaten (für 4 Personen):

550 g weißer Spargel
2 EL Butter
Salz, Pfeffer, 2 TL Zucker
2 EL Essig
550 g Strauchtomaten
160 g Bauernkäse, z.B. Kerrygold
60 g Kräuterbutter
Frischer Ciabatta-Brot als Beilage

 

Zubereitung:

Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden.

3 l Wasser mit Butter, 2 EL Salz, Essig und Zucker aufkochen. Spargel darin ca. 20 Minuten kochen lassen.

Ofen auf 200° Grad mit Grill vorheizen.

Inzwischen die Tomaten putzen, abbrausen und in Scheiben schneiden. Vier Teller damit auslegen.

Die Spargelstangen abtropfen lassen und mittig auflegen. Den Käse grob reiben und über Spargel und Tomaten streuen. Kräuterbutterflocken darüber geben und 3 – 4 Minuten im Ofen gratinieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Carpaccio können Sie mit frischem Ciabatta servieren.